Wir sind auch bei Facebook!

Lustiges Osterschießen mit Eierpecken der Rosenschützen

Das Osterschießen mit Eierpecken ist bei den Rosenschützen Rosenau bereits zur Tradition geworden. Immer am Karsamstag sind alle Vereinsmitglieder zu diesem Schießen eingeladen. Es geht hier nicht um Ringe und Blattl, sondern es ist ein „Glückschießen“, wobei Ringe und Würfelaugen in einem komplizierten Rechenspiel zu einem Ergebnis führen. Dieses Juxschießen hat sich der Sportleiter Stefan Zettl ausgedacht und durchgeführt. Es gab für die besten 10 Teilnehmer ein Osternest zu gewinnen. Nachdem der 1. Schützenmeister Martin Schreindl alle Anwesenden, darunter den Schützenkönig Josef Schmilgun, den Jugendschützenkönig Lukas Schreindl, den Ehrenschützenmeister Josef Geiger und das Ehrenmitglied Josef Beck, begrüßte wurde geschossen und gewürfelt.

 

Die Sieger von Platz 1 – 10 sind: Josef Schmilgun, Afra Scheichenzuber, Martin Schreindl, Richard Meininger, Markus Bortolotti, Josef Stöckl, Lukas Schreindl, Sonja Schreindl, Josef Geiger und Günter Bortolotti. Auf dem letzten Platz der 31 Teilnehmer kam Birgit Feulner, die einen gesonderten süßen Preis erhielt. Anschließend wurde beim lustigen Eierpecken noch bis in die gekürzte (Sommerzeit) Nacht hinein gefeiert.

                                                             

Sieger Osterschießen
von links: Martin Schreindl, Markus Bortolotti, Afra Scheichenzuber, Günter Bortolotti, Josef Schmilgun, Stefan Zettl, Jeremias Süß, Lukas Schreindl, Sonja Schreindl, sitzend von links: Josef Geiger, Josef Stöckl

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie
Copyright © 2012-2018 Rosenschützen Rosenau webmaster@rosenschuetzen.de